Möchte meinen ASX verkaufen

  • Hi Leute,

    ich möchte mir gerne einen ganz neuen ASX kaufen und meinen Momentanen verkaufen.

    Der aktuelle ist BJ 2011, hat 180.000km und ist in der Intro-Edition. Keine Unfallschäden, kaum große Kratzer.


    Mein Händler bietet mir aber nur 4.500€ dafür an. Ich finde das persönlich zu wenig. Was sagt ihr dazu?



  • Ohne Details zu kennen wird der Händler immer deutlich weniger geben als bei einem Privatverkauf.


    Er verkauft den Wagen mit Minimum 2000 Euro Aufschlag. Privat solltest Du leicht 5500 Euro bekommen.


    So meine Erfahrung.

    Mitsubishi ASX 2.0 (2020) CVT Intro 2WD 2020 Anden-Weiß Solid, MSW 19 16" schwarz matt, Toyo Proxes CF2 SUV, Shell Helix Ultra 5W-30, Mann Innenraum Luftfilter FP 2141, Mann Motor Luftfilter C 25654

  • Mir hat ein Merseburger Mitsubishi Händler für ein 2017 Modell ASX sage und schreibe 6000€ mit Bauchschmerzen geboten...über den lache ich mich immer noch kaputt.

  • Ich denke auch, dass ich da mehr rausholen kann. Werde es vermutlich einfach privat probieren. (Habe heute auch bisschen auf den Automobilbörsen recherchiert)

    Es ist zum Glück nicht dringend, daher kann ich es erstmal privat versuchen.


    Vielen Dank für eure Antworten.

  • Fahre ihn noch ein bisschen, bis die Sonnen-Eruption vorbei ist.


    Zur Zeit geht nicht viel mit Auto verkaufen.

    Ich habe auch Miese gemacht. Hatte meinen vor 3 Jahren für 14 t€ gekauften Accord Type S mit super Ausstattung für 8 t€ verkauft und mir dafür einen ASX zugelegt.


    Aber der Verkauf war fast ein Muss: Meiner Frau war der Langstrecken-Hobel zu groß, der Sitz zu tief und ich fahre aktuell nicht mehr quer durch Deutschland als WE-Pendler. Nur für die Stadt ist solch Auto sinnfrei.