Info zur 2. Wartung 40.000 Km

  • Mitsubishi gibt nur die AWs je Wartung vor. Die Preise variieren von Ort zu Ort ....... ;) ... von daher recht schwierig einen Vergleich zu machen wenn nicht die Region berücksichtigt wird 8)


    Grüße BigM

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Die AWs variieren genau so. Der eine hält sich strickt daran, auch wenn er die Zeit nicht benötigt.
    Der Andere rechnet wirklich nur nach Aufwand ab.

    AAHK - Webasto Standheizung - Bosch PDC vorne + hinten

  • Die AWs sind fest zu den einzelnen Wartungen zugeordnet und eine Vorgabe von Mitsubishi Motors somit für alle Werkstätten bindend. Wie ich schon schrieb variieren aber die Stundenlöhne/Preise lokal 8) im Übrigen kann man die AWs auch beim technischen Support von MitsuMotors erfragen was ich für meinen ASX vor fünf, sechs Jahren gemacht habe. Ob sich die Werkstatt daran hält oder nicht muss jeder Kunde selber entscheiden was es ihm wert ist.


    Grüße BigM

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Rhein / Main ist Hochpreisgebiet. Für mich ergibt sich vorsorglich jetzt schon folgende Frage. Unser Fahrzeug wird nur im Stadtbereich und Umgebung FFM bewegt. Schon jetzt ist abzusehen das wir bis zur 1. Wartung ( 1 Jahr oder 20 000 KM ) maximal bei 5000 Km auf dem Tacho haben werden. Nach 5000 KM bzw. 1 Jahr halte ich einen Ölwechsel für sinnvoll, aber sind den die restlichen Wartungsarbeiten überhaupt nötig. Ausser zum Erhalt der 5 Jahresgarantie ??? Gibt es da einen Tipp zur Verhandlung mit der Werkstatt................

  • Das kannst du ja direkt bei der Dialogannahme mit dem Meister besprechen. - Ich werde (bei der 1. Wartung, auch nur ca. 5000 km) z.B. auf den Tausch des Mikrofilters im Innenraum, der Batterie im Schlüssel und das Auffüllen von Wischwasser verzichten. Mehr wird wohl kaum möglich sein. Ach ja, das Öl werde ich auch anliefern.


    Gruß, amotion

  • Das kannst du ja direkt bei der Dialogannahme mit dem Meister besprechen. - Ich werde (bei der 1. Wartung, auch nur ca. 5000 km) z.B. auf den Tausch des Mikrofilters im Innenraum, der Batterie im Schlüssel und das Auffüllen von Wischwasser verzichten. Mehr wird wohl kaum möglich sein. Ach ja, das Öl werde ich auch anliefern.


    Gruß, amotion

    Danke für die Antwort. Ich suche mal, dass Gespräch mit dem Meister - wenn's soweit ist. Aber ich denke du hast recht, viel mehr wird nicht möglich sein. Öl muss ich mal fragen, nicht alle Werkstätten machen das. Gruss Th.

    Einmal editiert, zuletzt von Thorsten () aus folgendem Grund: Korrektur / Ergänzung

  • Ich habe heute mal angefragt im Ruhrgebiet.


    Der eine will 420€ ca und der andere 450€ (bezüglich Ihrer Kostenanfrage für die Inspektion möchten wir Ihnen mitteilen, dass diese incl. Öl und Filterwechsel, Bremsflüssigkeits-und Pollenfilterwechsel sich bei ca. 450,00 Euro beläuft)



    Frage mich warum das hier so teuer ist

  • Hallo,


    Ich wohne im Ösiland !! Bei meine ASX Diesel 116 PS hat das 2. Service € 277,62 incl. 7 Lt. Öl u. Filter gekostet.
    Bin mit dem Auto, sowie mit den Wartungskosten zufrieden !!!! :wmat:


    Gruss hans

  • hallo,
    ich weiss nicht, ich scheine im schnapperland zu wohnen.
    30000 km, 2. inspektion für müde 207 euro.
    war ölwechsel mit 10w40 und etwas bremsöl, sowie innenraumfilter und ein paar kleinigkeiten.
    ich habe freiwillig im zubehör für 15 euro noch einen luftfilter gekauft.


    grüsse jörg

  • hallo,
    ich weiss nicht, ich scheine im schnapperland zu wohnen.
    30000 km, 2. inspektion für müde 207 euro.

    Das ist doch wirklich schön, bin echt mal gespannt welche Zahlen mein "Freundlicher" so aufrufen wird. Ich fürchte das ich das nicht vorhandene Benzin und die fehlende Flasche Sekt bei der Übergabe noch stark bereuen werden ;-) Immerhin gabs ne Kunstlederhülle für die Zulassung *lach*



    Ich hatte beim Vorgänger ein Wartungspaket für 350€ dazu gekauft, 4 mal Inspektion inkl. war toll das Auto ohne einen Cent zahlen zu müssen mit frischen Wartungsstempel im Scheckheft aus der Werkstatt fahren zu können.


    Da ich vor etlichen Jahren schon mal einen Space Star hatte, weiß ich das die Werkstattpreise hier etwas höher als bei deutschen Modellen ausfallen aber das hielt sich in Grenzen inzwischen sind 8 Jahre ins Land gegangen und ich lasse mich gern positiv überraschen.

  • Jetzt wäre noch intressant bei welchen Modell von Mitsubishi diese Wartung gemacht wurde. Aber
    trotzdem ein guter Preis, von dem die meisten im Forum nur träumen können.


    hans

  • hallo,
    ich weiss nicht, ich scheine im schnapperland zu wohnen.
    30000 km, 2. inspektion für müde 207 euro.
    war ölwechsel mit 10w40 und etwas bremsöl, sowie innenraumfilter und ein paar kleinigkeiten.
    ich habe freiwillig im zubehör für 15 euro noch einen luftfilter gekauft.


    grüsse jörg


    Hmmm... Ich bin zwar noch weit von den 30.000 km entfernt.
    Bei meinem letzen Mitsubishi Carisma war mein Freundlicher in Kevelaer aber ebso nie unverschämt.
    Bei der örtlichen Nähe, leben wir vielleicht wirklich im Mitsubishi-Schnapperland ? 8o
    VG Roland

  • Jetzt wäre noch intressant bei welchen Modell von Mitsubishi diese Wartung gemacht wurde. Aber
    trotzdem ein guter Preis, von dem die meisten im Forum nur träumen können.


    hans

    Naja,
    wir sind hier doch im ASX, 1,6l Benziner Bereich -- oder??


    *zwinker*


    nice greetz

  • Schon länger klar, siehe Beiträge !!! Aber wer weiß schon welchen Mitsubishi "reyps" fährt !!!
    Aber super, jetzt wissen wir's.


    zurück *zwinker*

  • Nun sind 40000 Km erreicht, die Inspektion wurde nach Checkliste (Ölwechsel, Bremsflüssigkeit) erledigt...345 Euronen inklusive Rückrufaktion Start&Stop staubsaugen, exklusive Außenreinigung wurden aufgerufen.

  • Ich fahre seit 2010 einen 1,6 Benziner und habe noch nie mehr als 230 EUR für eine Durchsicht bezahlt. Bei der nächsten zum Jahresende wird es ein bisschen mehr, da die Scheiben und die Beläge gewechselt werden.

    Schöne Grüße aus Sachsen