Rückfahrt Kamera und der Rote Strich in Fahrtrichtung

  • Hallo

    Ich habe den EC mit Rundumsicht Kamera. Ist auch alles ok.

    Zusätzlich habe ich eine Anhängerkupplung.


    Wenn ich jetzt den Rückwärtsgang einschalte, wir auch die Kamera dazugeschaltet mit den Markierungen.

    Die rote Markierung stimmt aber bei mir nicht mit der Anhängerkupplung zusammen.

    Bin immer davon ausgegangen das dies Linie die Mitte vom EC ist.


    Ist das ein Fehler oder kann man das einstellen?


    Es hat mich bis jetzt nicht gestört nur den Sinn von der kurzen roten Linie verstehe ich dann nicht.

    Die lange gibt ja eine Entfernung von 50 cm an.


    Meine Frau fährt meistens den EC

  • Natürlich, was sonst. Ohne mittig verbaute Kamera ist das Ergebnis nun mal zwangsläufig so, weil die AHK halt nicht in Bodennähe montiert ist. Hängt man an die AHK einen Strick mit Gewicht dran, das fast bis zum Boden reicht, dürfte dieses Gewicht genau mit dem kurzen roten Strich fluchten.


    Wobei da das Problem ist, erschließt sich mir trotzdem nicht. Ob mit oder ohne AHK ist die Mitte des Autos auf den Boden projeziert genau da, wo der kurze rote Strich ist. Die AHK beim Einparken also einfach ignorieren und gut. Außer natürlich, man will einen Anhänger drankoppeln, dann sollte man sich natürlich nur an der AHK orientieren, wenn die Zugdeichsel vorher etwa auf Höhe des Kugelkopfes gebracht wurde.


    kc85

  • ich war ein paar tage nicht im auto,

    bei dem asx hatte ich wegen dem pioneerradio eine zubehörkamera verbaut, da war es etwas schief.

    aber beim ec meine ich sitzt alles gerade, muss es aber auch , meine ich, weil ich mich im ec nur noch auf die kamera verlasse.

    aber zum anhänger ankuppeln ist die kamera klasse, auch wo sie etwas schief schielte. aber nichts desto trotz, auch damit war die funktion voll gegeben.


    grüsse jörg

  • Also der Strich passt nicht mit der Anhängerkupplung überein.

    Wenn man beim ankuppeln dem Strich folgt ist die Anhängerkupplung daneben, Folgt man der Kamera Ansicht passt es.

    Der Strich macht keinen Sinn und kann eigentlich auch nicht die Mitte anzeigen.


    Die Kamera ist Original verbaut.

    Man könnte halt besser die Anhängerkupplung treffen wenn man 50 cm vor dem Ziehl schon etwa sieht wie man steht.

    Die Striche werden sicher elektronisch eingezeichnet.


    Leider gibt es in den Service- Menüs bei mir keine Einstellung für die Striche.


    Natürlich, was sonst. Ohne mittig verbaute Kamera ist das Ergebnis nun mal zwangsläufig so, weil die AHK halt nicht in Bodennähe montiert ist.

    Das kann eigentlich nicht sein. Bei der Rundumsicht habe ich ja auch keinen Fehler im Bild obwohl die Kamera versetzt ist.

  • Also der Strich passt nicht mit der Anhängerkupplung überein.

    Wenn man beim ankuppeln dem Strich folgt ist die Anhängerkupplung daneben, Folgt man der Kamera Ansicht passt es.

    Der Strich macht keinen Sinn und kann eigentlich auch nicht die Mitte anzeigen.

    Noch mal, Strich und AHK können nicht fluchten, weil die eben auf verschiedenen Höhen liegen und die Kamera schräg drauf schaut. Eine einfache folge der Perspektive. Der Strich sollte sinnvollerweise auf die Mitte des Autos auf Bodenhöhe projeziert sein, die AHK liegt aber gute 40cm drüber und das ergibt im Blick der Kamera zwangsweise einen Winkel und damit einen optischen Versatz.


    Ob der Strich tatsächlich in der Mitte des Autos eingeblendet ist, lässt sich in 10 Sekunden mit einem Zollstock und einer Holzlatte prüfen.


    Wenn dem so ist, muss gelten:


    1. Liegt die Deichsel des Anhängers auf dem Boden, sollte man sich zum Ankuppeln (um die Mitte zu treffen) nach dem Strich richten können.

    2. Kurbelt man die Deichsel etwa auf Höhe des Kugelkopfes der AHK, muss man sich nach diesem richten.


    Ist der Strich nicht wirklich mittig eingeblendet, taugt das ganze nur als grober Anhaltspunkt.


    Also: Zollstock auspacken und nachmessen.


    kc85

  • Noch mal, Strich und AHK können nicht fluchten

    So ganz kann ich da nicht folgen. Wenn du das Bild von mir anschaust, stimmen die gelben und grünen Linien mit meinem Fahrzeug überein.

    Das kann ich sicher sagen da ich sonst nicht in die Garage komme.

    Die grünen und gelben Striche werden genauso künstlich erzeugt wie die roten Linie.

    Wenn du jetzt auf meinem Bild mit deinem Zollstock kurz am Bildschirm nachmessen würdest, sieht man auch den Fehler.


    Ist der Strich nicht wirklich mittig eingeblendet, taugt das ganze nur als grober Anhaltspunkt.

    So weit bin ich jetzt auch schon aber meine Frage war ob man diesen künstlichen Strich einstellen kann und da kannst du nichts dazu beitragen außer hier rum zu Blubbern.


    Schade.

  • Lieber Harry!

    Nach meinen Ermessen wird es nirgends eine Einstellung geben um den künstliche Strich zu verändern!

  • Lieber Harry!

    Nach meinen Ermessen wird es nirgends eine Einstellung geben um den künstliche Strich zu verändern!

    ist ja auch nicht schlimm, weil der rote strich mir ja nur sagen muss, wenn du bis dahin fährst bekommst du deine kofferraumklappe noch auf.

    und das passte immer


    grüsse jörg

  • wenn du bis dahin fährst bekommst du deine kofferraumklappe noch auf.

    Ok das Wuste ich noch nicht.

    Zumindest in meiner Anleitung steht da nichts drin.

    Langen 50cm zum öffnen?

    Habe ich noch nicht getestet.

    Der senkrechte rote Strich (bei B) war ja eigentlich meine Frage.


    Danke Harry

  • Einfach mal paar Gegenstände (PET-Flaschen) hinterm Auto aufstellen, und dann messen, was welche Markierung in cm bewirkt. Meine selbsteingebaute hat 3 verschiedenfarbige Striche und ich weiss, das gelb = 50 cm bis zum Kontakt sind.

  • Also offen gestanden verstehe ich nicht warum den Linien so viel Bedeutung geschenkt wird. Die letzten Centimeter sehe ich doch.

    Ich schaue lieber wie ich mich nähere und wie sich der Abstand verkleinert. Das sollte auch mit AHK möglich sein.

  • Ich schaue lieber wie ich mich nähere und wie sich der Abstand verkleinert. Das sollte auch mit AHK möglich sein.

    Mach ich doch jetzt auch so. :-)

    Nur muss ja jemand etwas dabei gedacht haben noch einen weiteren Roten Strich zu programmieren, bei den anderen haben sie ja auch etwas gedacht.

    Ich bin halt davon ausgegangen der könnte die Mitte anzeigen. Manchmal sieht man beim Ankuppeln wegen der Sonnen zwar die Striche aber nicht die Anhängerkupplung und die Deichsel je nach Sonne auch sehr spät.

    Da fahre ich schon mal nach dem roten Strich. Jetzt halt mit Versatz. Wäre der in der Mitte könnte man zumindest grob auf Sicht fahren.


    Bei unserem Abstellplatz steht die Sonne meisten leicht schräg hinter dem Wohnwagen so das die Sonne das System blendet.


    Aber was nicht geht geht nicht.

  • Unglaublich wieviel über einen roten Strich in der Rückfahrkamera geschrieben werden kann!:/

    Andere interessante Themen kommen über die Frage nicht hinaus!:thumbdown: