ADAC Pannenstatistik 2020

  • ....... Konzernmutter mit dem Qashi steht, wird mir wiederholt Angst und Bange um das nächste ASX Modell :sleep:

    Wie ich mehrfach hier schon schrieb "großer Bruder PSA kauft Nissan - kauft Mitsu - ....." was will man da erwarten: nischt


    Welches nächste Modell ? Mitsu soll langsam auf dem SUV Sektor ausbluten damit PSA Modelle und der gutlaufende QQ Verkauf weiterhin laufen. Es geht doch wie immer heutzutage nur um die Kohle 8)

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Haben nicht Renault- Nissan u. Mitsubishi die Zusammenarbeit beschlossen! oder täusche ich mich?

    Genau darauf zielen die Kommentare, Mitsubishi gehört zu La Familia.


    Die Marke wird sicherlich nicht sterben, aber es ist fraglich welche Technik im ASX zukünftig drinsteckt.

    Ich würde mich immer für den Japaner aus Okazaki entscheiden.


    BigM Ich höre mich mal in meiner Heimat um. Ich denke nicht daß Mitsu ausbluten soll, sonst hätte man den Importeur nicht vor 3 Jahren eine neue Deutschlandzentrale beziehen lassen. Die ehemalige Deutschlandzentrale von MIELE war aber auch bestimmt günstig zu haben, da sie jahrelang leer stand.


    Es gibt natürlich keine Gewissheit, aber als Zeichen lasse ich das gelten.

    Wäre es übergangsweise geplant, hätte die Frey Gruppe nebenan ihr riesiges Gelände für Subaru bebaut.

  • ASXellent - Konkurrenz belebt das Geschäft yoa aber auf der anderen Seite, wer duldet schon einen Rivalen im eigenen Haus wenn das Management doch alles steuern kann nach belieben :deliver:

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Wenn "meine Marke" gut abschneidet freue ich mich natürlich. Aber die Statistik zeigt ja nur die erfassten Fälle. Deutsche Hersteller sind da im Vorteil. Sie verdonnern dazu die eigene Hotline anzurufen, damit die Marke in der Statistik besser abschneidet. Meiner Erfahrung nach sind die deutschen Modelle nicht so gut, wie es die Statistik glauben machen will. Da wird viel getrickst.


    Dazu kommen noch Effekte: Dacia Kunden pflegen Ihre Autos sicherlich weniger als Porsche Fahrer. Daher schneidet der eine schlechter, der andere besser ab, als er eigentlich ist.


    Oder habe ich da einen Denkfehler?


    Thema Konzern/Japan: Ja, daß der ASX aus Japan kommt und kein verkappter Franzose war natürlich kaufentscheidend! :-) Wenn sich das ändert bin ich raus.

    Mitsubishi ASX 2.0 (2020) CVT Intro 2WD 2020 Anden-Weiß Solid, MSW 19 16" schwarz matt, Toyo Proxes CF2 SUV, Shell Helix Ultra 5W-30, Mann Innenraum Luftfilter FP 2141, Mann Motor Luftfilter C 25654

  • Nach meinem Kenntnisstand laufen fast alle Pannenrufe in Deutschland in München in einer Zentrale auf, die für fast alle Marken die Hotline machen....einfach Kostengründe...

    Die melden sich dann mit MB, BMW, Audi, VW und was auch immer. Meines Wissens ist das eine ADAC-Tochter. Die unterschiedlichen Rufnummern laufen da bei denen auf einem Computer-System auf und gibt die entsprechend dann in das Callcenter.


    Mir ist es nämlich passiert, dass ich aus dem Auto direkt (BMW) dort angerufen habe und die haben sich mit AUDI-Pannendienst gemeldet. Da hat das Mädel wohl nicht richtig auf den Bildschirm geschaut....;)

  • Interessant, war mir so nicht bekannt.

    Mitsubishi ASX 2.0 (2020) CVT Intro 2WD 2020 Anden-Weiß Solid, MSW 19 16" schwarz matt, Toyo Proxes CF2 SUV, Shell Helix Ultra 5W-30, Mann Innenraum Luftfilter FP 2141, Mann Motor Luftfilter C 25654

  • Sehr interessant finde ich das.

    Ist aber gar nicht so unlogisch, dass eine Hotline das übernimmt. Wieso auch mehr dafür bereit stellen, das würde die Pannenaufnahme nur komplizierter machen. Und ja teurer wäre das wohl auch. Erwartet hätte ich das jetzt trotzdem nicht, bei unterschiedlichen Nummern glaubt man dann im ersten Moment schon an unterschiedliche Hotlines:D

    Die Statistik sieht natürlich gut aus:)

    Aber Statistiken darf man ja nie einfach unhinterfragt Glauben schenken. 100% stimmen tut wohl keine. Ich bin aber optimistisch und glaube an die Tendenz ins positive. Auch wenn man sicher nicht allen Zahlen exakt vertrauen kann.

    LG

  • Sher interessante Statistik, aber ich denke trotzdem dass wir alle positive anstatt negativ in die Zukunft blicken sollten. :)

    "Wer ist glücklich?" Wer gesunden Leibes, vom Schicksal begünstigt und mit trefflicher Seelenbildung ausgerüstet ist.