DPF Regeneration - Bedeutung/ Probleme/ Einbau Kontroll-LED

  • Don't panic. Alles okay .......... 8)

    Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand legt,


    es gibt jeden Tag mindestens Einen, der aufrecht darunter durch gehen kann.


  • Frohes neues Jahr zusammen,


    So hab mir jetzt auch eine LED in die Spiegelverkleidung gebaut.... funktioniert 👍. Danke an die Erfinder.

    Freue mich für dich!

    Habe die LED schon 5 Jahre eingebaut! Aufgrund der Kontrolle habe ich die Regeneration noch nie unterbrochen, DFP ist in bester Ordnung

    obwohl er schon 68 Regenerationen hinter sich hat. Daher hatte ich auch noch nie mit der Ölverdünnung zu tun.


    Allen ein gutes gesundes Jahr 2021:thumbup:

  • Aufgrund der Kontrolle habe ich die Regeneration noch nie unterbrochen, DFP ist in bester Ordnung:thumbup:

    Mal ganz praktisch gefragt: fährst du dann echt so lange um den Block, bis die Regeneration fertig ist? Also wenn ich am Ziel ankomme, dann stelle ich den Wagen ab, auch wenn er gerade im Zyklus ist. Soll er bei der nächsten Fahrt weitermachen oder neu anfangen.

  • Mal ganz praktisch gefragt: fährst du dann echt so lange um den Block, bis die Regeneration fertig ist? Also wenn ich am Ziel ankomme, dann stelle ich den Wagen ab, auch wenn er gerade im Zyklus ist. Soll er bei der nächsten Fahrt weitermachen oder neu anfangen.

    Fährst du um den Block, Nein! Da ich am Land wohne fahr ich halt die paar Km weiter bis er fertig gereinigt hat. Ist abstellen in der

    Reinigungsphase vieleicht der Grund für die bekannte Ölverdünnung? Angeblich sickert unverbranner Diesel in die Ölwanne!:/

  • Fährst du um den Block, Nein! Da ich am Land wohne fahr ich halt die paar Km weiter bis er fertig gereinigt hat. Ist abstellen in der

    Reinigungsphase vieleicht der Grund für die bekannte Ölverdünnung? Angeblich sickert unverbranner Diesel in die Ölwanne!:/

    Also ich habe nach über 100.000 km keine Probleme mit Ölverdünnung. Ich hoffe, dass das weiterhin so bleibt. Allerdings habe ich auch ein "merkwürdiges" Fahrprofil. Entweder 100 km im Monat oder 1000 km am Tag.

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein Mitsu-Neuling und nun über dieses Thema DPF-Regeneration gestolpert.

    Ich möchte nun nicht die 40 Seiten durchgehen und stelle mal die Frage direkt: Wie macht sich das Auto bemerkbar, wenn die DPF-Regeneration einsetzt?


    Bei einem meiner Vorgängermodelle, GM-Saab mit Fiat-Diesel, konnte ich direkt über ODB2 den Füllstand in Prozent auslesen, geht das beim ASX auch?

  • Wäre sicher für dich hilfreich wenn du die gesamten Seiten durchgehst, vieleicht würde da deine Frage beantwortet.

    Weiters würdest du auch noch viel mehr über das Thema DPF Reinigung erfahren!

    Gruß fd

  • Bin schon auf Seite 4. Nun weiß ich, warum neulich hinten eine LED brannte...


    Diese war in dem nachgerüsteten Sonar-Buzzer-Gehäuse integriert. Dachte schon, die Rückwärts-Fahr-Erkennung ist kaputt ^^


    * * *


    Update: Es wurde irgendwann langweilig, gefühlt immer nur die selben Worte. Bin von Seite 12 auf Seite 39 gesprungen.

    Hat denn jemand von den Leid geplagten mal Liqui Moly & Co probiert?

  • Liqui Moly ist sicher ein gutes Öl,ist aber auch nicht besser als andere Markenöle!

    Hat aber mit der DPF Regeneration nichts zu tun!

    PS: Ich bin aber kein Leidgeplagter, hatte noch nie Probleme mit der DPF Reinigung!

  • Liqui Moly ist eine Hersteller und hier nicht als Öl gemeint, sondern als Additiv.

    Es gibt z.B. Additve für Motorreinigung und zur Verbesserung der DPF-Reinigung. Bei einem anderen Fahrzeug der GM-Reihe war das fast schon ein Muss.

  • Einfacher ist es, wenn man statt eines Addidivzusatz den Premium Diesel tankt!

    Habe mal irgendwo gelesen das der Biozusatz den Motor verkoken kann und somit

    dann Turbo u. DPF mitleidet.

    PS; Es sollten beim Normaldiesel max. 7% Bio Ethanol zugesetzt werden, wobei bei manchen Marken

    auch schon bis zu 10% gemessen wurden! Dann braucht man sich nicht wundern!:thumbdown:

  • Gehört, aus geheimer Quelle? Bild oder Facebook?


    Man kann Biodiesel einiges nachsagen, es ist wenig umweltfreundlich:
    Bildung von mehr CO₂, Entstehung von Formaldehyd, Acetaldehyd, Azetone und andere Ketone.


    Aber die Rußbildung ist geringer.


    Ultimate ist aufgrund seines Herstellungsprozesses und seiner Additve das mit der besten Reinigungswirkung.

  • Genau! Die Rußbildung ist ja das Kernproblem beim DPF !! Mehr Ruß öffter Reinigung,und dann noch

    Reinigungsunterbrechung und die Ölvermehrung ist schon vorprogrammiert!

  • Buuah, der hatte heute bei mir wohl das erste Mal im Stadtbetrieb regeneriert.


    Das roch sehr merkwürdig. Sehr stark süßlich. Ist das normal oder ist da etwas undicht?

  • Beim ASX leider normal.

    Bei meinem jetzigen Auto merke ich das nur noch an einer erhöhten Leerlaufdrehzahl und am laufenden Kühlerlüfter.

    Gruß Oxebo